Bis spätestens 12 Uhr am nächsten Werktag erhalten Sie ein unverbindliches Angebot per Mail

Schadenersatz nach Motorschaden:
Ihr Recht auf Entschädigung

Ein Motorschaden kann für jeden Autofahrer eine frustrierende und kostspielige Erfahrung sein. Doch was viele nicht wissen: In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, Schadenersatz von den Fahrzeugherstellern zu fordern. In diesem Artikel informieren wir Sie über Ihre Rechte und zeigen auf, wie Sie diese effektiv durchsetzen können. 

Betroffene Modelle

VW T5, CFCA Motor, 2.0 BiTD  

VW T6 viele der Modelle

306DT Motor von Land Rover und Jaguar. 3 Liter V6 Motor.

Kostenlose Prüfung auf Schadenersatz anfordern

Was ist ein Motorschaden und wie entsteht er?

Ein Motorschaden kann vielfältige Ursachen haben – von Materialfehlern über Konstruktionsmängel bis hin zu Fehlern in der Produktion. Solche Schäden können gravierende Folgen für die Sicherheit und Funktionalität Ihres Fahrzeugs haben. In einigen Fällen liegt die Verantwortung für diese Mängel beim Hersteller.

Rechtliche Grundlagen für Schadenersatzansprüche:

Nach deutschem Recht können Sie unter bestimmten Umständen Schadenersatz vom Hersteller fordern, wenn der Schaden auf einen Produktions- oder Konstruktionsfehler zurückzuführen ist. Entscheidend sind hierbei das Produkthaftungsgesetz und verschiedene Urteile, die in der Vergangenheit zugunsten der Verbraucher gefällt wurden.

Wie man seinen Schadenersatzanspruch geltend macht:

Der erste Schritt ist die Dokumentation des Schadens und die Sammlung aller relevanten Unterlagen, wie Werkstattberichte und Korrespondenz mit dem Hersteller. Anschließend sollten Sie einen erfahrenen Anwalt konsultieren, der Sie bei der Formulierung und Durchsetzung Ihres Anspruchs unterstützt.

Sie stehen bei einem Motorschaden nicht alleine da. Es gibt rechtliche Wege, um Entschädigung zu erhalten. Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie Unterstützung benötigen.

In WENIGEN MINUTEN das passende ANGEBOT erhalten

Jetzt Anfrage stellen

Fragen? Lesen Sie unsere FAQ oder rufen Sie an:

Moment mal!

Sicher, dass Sie sich unsere Angebote für Ihren Motorkauf entgehen lassen wollen? 

Nur in wenigen Minuten ein unschlagbares, individuelles Preisangebot für Ihren Motor erhalten!

Sie finden die 17 stellige Fahrgestellnummer (FIN) im Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I) im Feld E sowie im Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II) zu Nummer 4.
Die FIN Nummer steht auch mehrfach am Fahrzeug selbst: am Türrahmen der Fahrertür, im Motor- und Kofferraum, unter der Motorhaube oder auf dem Armaturenbrett.
Die FIN beinhaltet keine personenbezogenen Daten, sondern ausschließlich Daten zum Fahrzeug.

Fahrzeugschein Feld E

Fahrgestellnummer Motor Code

Fahrzeugbrief zu 4.

Motorcode in der Fahrgestellnummer
Whatsapp Chat
💬 Motor-Anfrage über Whatsapp stellen
Hallo 👋
gerne schicken wir Ihnen ein unverbindliches Angebot !
Wir benötigen Ihre FIN (Fahrgestell-Nr.).
Schicke Sie uns gerne Ihr Fahrzeugschein & Email 📃.

Mit besten Grüßen,
Fair-Motors Team
Mit der Nutzung von WhatsApp stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung (https://fair-motors.de/datenschutz) zu.