Bis spätestens 12 Uhr am nächsten Werktag erhalten Sie ein unverbindliches Angebot per Mail

Bei uns können Sie Ihr

Unfallwagen verkaufen

Weiterhin bieten wir Ihnen eine große Auswahl an gebraucht- & überholte Motoren 

Nach einem Unfall mit Ihrem Auto stellt sich oft die Frage ob Sie das Unfallauto verkaufen sollten oder doch lieber reparieren lassen. Besonders bei schweren Schäden ist eine Reparatur selten rentabel und das Auto verliert auch nach einer Instandsetzung an Wert. Den Unfallwagen verkaufen stellt jedoch oft eine Herausforderung dar. Es ist jedoch wichtig beim Unfallauto verkaufen bestimmte Dinge zu beachten und die richtige Vorgehensweise zu kennen. Dies ist nötig um den bestmöglichen Preis zu erzielen und ebenfalls rechtlich abgesichert zu sein. Unsere Partner übernehmen hier alle wichtigen Schritte für Sie und unterbreiten Ihnen das bestmögliche Angebot.

Kann man einen Unfallwagen verkaufen?

Jetzt Anfrage stellen:

Für Unfallautos besteht durchaus ein Markt, da auch diese noch einen gewissen Restwert aufgrund der ausschlachtbaren Teile bieten. Aufgrund dessen lohnt es sich den Unfallwagen zu verkaufen, anstatt diesen verschrotten zu lassen. Jedoch sind Sie bei einem Verkauf dazu verpflichtet den Unfallschaden mit anzugeben, wenn es sich hier nicht nur einen Bagatellschaden handelt.

Request A Quote

Kontaktdaten

Wir schicken Ihnen das Angebot per E-Mail
Bei Rückfragen (z.B. falls die FIN Nummer nicht stimmt) rufen wir zurück.

Ihr Auto / Motor

WICHTIG! Mit der 17-stelligen Fahrgestellnummer lässt sich Ihr benötigter Motor möglichst genau identifizieren.
Wo finde ich die Fahrgestellnummer?
Auto verkaufen? (optional)
Sie erhalten ein unverbindliches Kaufangebot für Ihr Auto. Unser Partner kauft (motorschäden) Autos zum Höchstpreis ein, mit kostenloser & stressfreier Abholung des Fahrzeugs und ohne Nachverhandlung und mit direkter Auszahlung.
Zustand:

Wann handelt es sich um einen Unfallwagen?

Eine klare Abgrenzung ab wann ein Auto als Unfallwagen gilt, gibt es gesetzlich nicht. Allerdings kann man sagen, dass ein Fahrzeug erst dann als Unfallwagen bezeichnet wird, wenn durch den Unfall erhebliche Schäden entstanden sind. Ein Beispiel dafür wäre, wenn einige Originalteile ausgetauscht werden müssen. Hier lässt sich zumindest zwischen einem Bagatell- und einem Unfallschaden unterscheiden. Ein Bagatellschaden liegt vor, wenn die Reparaturkosten unter 200 Euro liegen. Sollten Schäden über dieser Grenze vorliegen gilt es als Unfallwagen verkaufen. Wenn ein Sachverständiger bereits ein Gutachten erstellt hat und die Versicherung nicht involviert ist, können Sie Ihr Unfallauto verkaufen.

Lohnt sich das Unfallwagen verkaufen

Häufig wird zusätzlich zum Unfallwagen verkaufen auch das Verschrotten in Betracht gezogen. In der Regel bringt das Unfallfahrzeug verkaufen jedoch wesentlich mehr Geld ein. Doch wer führt ein Unfallauto Ankauf durch? Wir bei Fair-Motors können durch unsere Kontakte zu möglichen Abnehmern das bestmögliche Angebot machen. Es gibt Händler mit Kontakten ins Ausland, bei welchen die Reparaturkosten dort deutlich niedriger sind und die Autos schnell als funktionsfähig weiterverkauft werden können. Auch im Inland kann ein Unfallwagen einen hohen Preis erzielen, indem er ausgeschlachtet wird und die noch funktionierenden Teile als Ersatzteile weiterverkauft werden. Je nachdem welches Auto Sie besitzen, kann das Unfallauto verkaufen noch hohe Preise einbringen.

Warum Wir?

Unsere Handelsgesellschaft vertreibt seit 1993 gebrauchte und überholte Motoren. Wir haben bereits über 31.000 Motoren und Getriebe erfolgreich verkauft und ausgeliefert (Stand 06.04.2021). Mit dem größten Online Angebot an gebrauchten Motoren in Deutschland stehen wir für erstklassige Motoren und das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Unschlagbar günstige Preise durch höchste Effizienz und starke Verkaufszahlen – weltweit.

Das stetige Wachstum unserer Firma seit 1993, sowie die Zufriedenheit unserer Kunden und Stammkunden spricht für die herausragende Qualität unserer Motoren.

Seit 29 Jahren werden mehr als die Hälfte der Motoren an Zwischenhändler verkauft: Das spricht für unsere günstigen Preise, Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit.

Häufige Fragen - FAQ

Der Kilometerstand bezieht sich auf den abgelesenen Tachostand. Diesen zuverlässig nachzuweisen ist eigentlich nicht möglich. Es gibt einige Händler die Fotos vom Tachostand oder die FIN Nummer des Spenderfahrzeugs mitschicken. Diese angeblichen Nachweise werden jedoch oft verfälscht da eine Fälschung sehr einfach und fast unmöglich nachzuweisen ist. Aus unserer Sicht sind diese Nachweise daher unglaubwürdig und wertlos.

Leider kann fast keine Werkstatt und kein Motorenhändler die Laufleistung der Motoren zu 100% belegen. Hier ist es umso wichtiger auf einen vertrauenswürdigen und beständigen Händler zu setzen. 

Das Vertrauen unserer Kunden ist der beste Beweis für den zuverlässigen Service von Fair Motors. Bereits seit 1993 bieten wir unseren Kunden den höchsten Standart an Motoren und das zu einem günstigen Preis!

Die von Fair Motors verkauften Motoren stammen alle aus Alt- oder Unfallfahrzeugen. Diese Motoren sind komplett unbeschadet. Dies ist einer der Gründe für die Robustheit und Langlebigkeit unserer Motoren.

Ja, unsere Motoren werden vor dem Versand geprüft. Bei den geprüften gebrauchten Motoren führen wir folgende Prüfungen durch:

  • Druckverlustprüfung (Leakdown-Test)
  • Zylinderprüfung mit Endoskop-Kamera
  • Öl-Wanne und Ventildeckel werden geöffnet
  • Kurbelwellen / Nockenwelle(n) werden Sichtgeprüft
  • Öl-Pumpe und Öl-Wanne werden auf Rückstände geprüft

 

Bei den überholten Motoren sind es folgende Prüfungsvorgänge:

  • Nockenwelle und Kurbelwelle werden vermessen, poliert, auf Risse untersucht und Ultraschall gereinigt
  • Zylinderkopf wird vermessen geplant und Ultraschall gereinigt
  • Block wird gehont, geschliffen und vermessen
  • Kolben werden geprüft, gereinigt und einer UV-Rissprüfung unterzogen

Zudem werden bei den überholten Motoren folgende Motorteile durch hochwertige Neuteile ersetzt: 

Ventile & Ventilschaftdichtungen, Kolbenringe, Pleuellager und Hauptlager, Ölpumpe, Steuerkette/-riemen mit Spanner (außenliegende ausgeschlossen)

Repariertes Unfallauto verkaufen

Wenn Sie in der Vergangenheit einen Unfall erlitten haben und daraufhin das Unfallauto verkaufen möchten, steht dem nichts im Wege. Allerdings gibt es einige Kleinigkeiten zu beachten. Es ist wichtig, dass Sie die Reparatur des Schadens bestmöglich dokumentieren, denn die Angabe eines Unfallschadens ist in jedem Fall erforderlich. Wenn ein solcher Schaden verschwiegen wird, wird dies als arglistige Täuschung angesehen und Sie machen sich strafbar. Gesetzlich sind Sie verpflichtet, einen Unfallschaden anzugeben.

Bei den Partnern von Fair-Motors verkaufen

Bei den Partnern von Fair-Motors können Sie für den bestmöglichen Preis Ihr Unfallfahrzeug verkaufen. Mit unserem unkomplizierten Verkaufsprozess können Sie Ihr Fahrzeug in wenigen Schritten online bewerten und an uns verkaufen. Egal ob Ihr Auto Unfallschäden, Motorschäden oder andere Defekte aufweist – unsere Partner führen den Unfallauto Ankauf durch. Als erfahrener KFZ-Dienstleister wissen diese genau, worauf es beim Unfallfahrzeuge verkaufen ankommt. Unsere Partner bieten Ihnen faire Preise, schnelle Abholung und eine sichere Abwicklung des Unfallauto Ankauf. Mit den Partnern von Fair-Motors haben Sie einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite für die Unfallfahrzeuge verkaufen.

Unser Service

Qualifizierte Motoren Experten

Folgende Leistungen bieten wir unseren Kunden:

Wir verkaufen unsere Motoren ab Lager. Alle Teile werden geprüft, bevor sie in den Verkauf gelangen. Wir verkaufen alle Motoren mit 12 Monate Gewährleistung.

Unsere gut sortierte Lagerhallen umfassen über 1500 Ersatzmotoren. Wir haben für fast jeden Kunden den passenden Motor auf Lager.

Durch unsere Büros / Lager in Deutschland, Spanien, Finnland, England und Norwegen stellen wir sicher, dass wir Ihnen als Kunde ein qualitativ hochwertigen Motor anbieten können für ein günstigen Preis, schnelle Lieferung und gutem Service.

Geprüfter Gebrauchtmotor

Wir liefern Ihnen einen funktionsfähigen & geprüften Gebrauchtmotor:

  • Lieferzeit: ca. 6-9 Werktage
  • 12 Monate Gewährleistung
  • Motor mit oder ohne Anbauteile
motor gebraucht

Überholter
Motor

Wir liefern Ihnen einen neuwertigen, überholten Motor:

  • Lieferzeit: ca. 8-11 Werktage
  • erneuerte Verschleißteile 
  • auf 0 revidierter Motor
  • Funktion des Motors auf dem Stand von Neumotoren 
Motoren für alle Autos

Kundenüberholung

Wir holen Ihren defekten Motor ab, überholen ihn, sodass er wieder auf 0 km revidiert ist, und bringen Ihnen den Motor wieder zurück:

  • Dauer: ca. 10-12 Werktage
  • gleiche Prozesse wie beim der Motorüberholung
Motor generalüberholt

Unfallwagen mit Motorschaden verkaufen

Wirtschaftlicher Totalschaden

Ein wirtschaftlicher Totalschaden tritt auf, wenn die Kosten für eine Reparatur den Wiederbeschaffungswert des Fahrzeugs übersteigen. In diesem Fall wird eine Reparatur normalerweise nur durchgeführt, wenn das Fahrzeug einen hohen emotionalen Wert für den Besitzer hat. Ein Unfallauto verkaufen kann zunächst aussichtslos erscheinen, da der Kauf und die Reparatur des Fahrzeugs keinen Gewinn bringen. Dennoch gibt es wie oben erwähnt einige potenzielle Käufer für Autos mit erheblichen Schäden. Wenn Sie Ihren Unfallwagen verkaufen möchten, ist es empfehlenswert Angebote über Online-Portale einzuholen. Eine Möglichkeit Ihr Auto schnell und einfach über die Partner von Fair-Motors zu verkaufen, finden Sie im Folgenden.

Technischer Totalschaden

Wenn ein irreparabler Schaden vorliegt, spricht man von einem technischen Totalschaden. In diesem Fall ist eine Rückführung des Autos in den ursprünglichen Zustand nicht mehr möglich. Dabei spielt nicht der finanzielle Aspekt, sondern die Schwierigkeit das Fahrzeug wieder in einen einwandfreien Zustand zu versetzen eine entscheidende Rolle. Dennoch gibt es auch hier potenzielle Käufer, wenn Sie Ihren Unfallwagen verkaufen möchten. Der Kundenkreis besteht aus Bastlern, für die der wirtschaftliche Faktor nicht ausschlaggebend ist oder anderen Händlern, welche das Auto zum Ausschlachten verwenden. Wenn Sie Ihr Unfallauto verkaufen, werden hier die noch funktionsfähigen Bauteile als Ersatzteile verwendet.

+ 0
verkaufte Motoren

45% der Motoren werden in Deutschland verkauft, 75% in der EU und 25% außerhalb der EU.

+ 0 %
Kundenzufriedenheit

Nahezu 100% unserer Kunden sind mehr als zufrieden mit dem Service von Fair Motors.

+ 0 %
Stammkunden

Vom Kunden zum Stammkunden! 70% unserer Kunden sind Wiederverkäufer o. Händler, auch sie vertrauen auf unsere Qualität.

> 0
Tage Lagerzeit

Kürzere Lagerzeit heißt auch geringere Kosten für Sie. Keine Extrakosten für eine lange Lagerzeit.

UNSER ERFOLG IN ZAHLEN

Austauschmotoren: Günstig & Zuverlässig

Für 80% der Anfragen haben wir für den Kunden einen passenden Motor auf Lager.

Im Gegensatz zu anderen Händlern oder Werkstätten setzen wir nicht auf hohe Gewinnmargen sondern auf hohe Stückzahlen . Als weltweit agierender Motoren Großhändler mit hohen Verkaufszahlen und optimierten Arbeitsprozessen können wir die Motoren besonders günstig anbieten.

Das stetiges Wachstum unserer Firma seit 1993 und unsere zahlreichen Stammkunden sprechen für die Qualität & Zuverlässigkeit unserer Motoren.

Preis ansetzen beim Unfallfahrzeug verkaufen

Wenn Sie Ihren Unfallwagen verkaufen möchten gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, um den bestmöglichen Preis zu erzielen. Ebenso sollten Sie beim Unfallauto verkaufen auch darauf achten die gesetzlichen Vorgaben zu berücksichtigen. Zunächst einmal sollten Sie den Preis basierend auf dem Schaden des Autos festlegen, denn je größer der Schaden, desto geringer sollte der Preis sein. Darüber hinaus ist es ratsam, den Zustand des Fahrzeugs im Kaufvertrag festzuhalten und eine Gewährleistung auszuschließen, um sich vor späteren Ansprüchen des Käufers zu schützen. Es ist auch wichtig alle ersichtlichen Schäden sowie Randdaten wie die Laufleistung im Vertrag zu erwähnen. Um dem Käufer einen guten Eindruck des Zustands des Autos zu geben, sollten Sie ihm eine ausführliche Probefahrt ermöglichen. Es ist weiterhin hilfreich Belege und Gutachten von möglichen Reparaturen oder Besichtigungen einer Fachkundigen Prüfstelle vorzulegen. Wenn Sie alle Angaben möglichst genau und nach bestem Gewissen machen, können Sie rechtliche Probleme vermeiden und den Verkauf erfolgreich abschließen.

Wie viel bekommt man für ein Unfallauto

Wenn Sie Ihr Unfallauto verkaufen möchten, variieren die Preise hier abhängig von einigen Faktoren. Für ein durchschnittliches Fahrzeug werden häufig Preise in einer Spanne von etwa 1000€ bis 4000€ erreicht. Hier sind aber auch die Marke, das Modell sowie der spezifischen Schaden von Bedeutung.

Weitere Tipps wenn Sie Ihren Unfallwagen verkaufen

Wenn Sie Ihren Unfallwagen verkaufen möchten, stellt sich oft die Frage wie viel Sie dafür verlangen können. Der Preis hängt hier stark von der Art und Schwere des Schadens ab. Eine Möglichkeit den Preis zu erhöhen, ist die Reparatur kleinerer Schäden, die kostengünstig zu beheben sind. Denn je straßentauglicher und verkehrssicherer das Auto ist, desto höher kann der Preis angesetzt werden. Außerdem sollten Sie vor dem Unfallauto verkaufen dieses gründlich reinigen, sowohl innen als auch außen. Ein gepflegtes Auto wirkt auf den Käufer attraktiver und kann den Preis erhöhen.

Was sagen unsere Kunden?

Zufriedene Kunden ist unser Antrieb

Jonathan Schulte
Jonathan Schulte
Co-Founder,  Motorschadenvergleich
Weiterlesen
"Fair Motors ist der beliebteste Verkäufer auf unserem Vergleichsportal: Sowohl nach Stückzahlen als auch nach positiven Kundenbewertungen"
Eugen W.
Eugen W.
Werkstattmeister
Weiterlesen
"Sehr gute und günstige Motoren. Hier kaufe ich gerne die Austauschmotoren meine Kunden. Bisher hatte ich nur einmal ein Reklamationsfall. Der Motor wurde sofort kostenlos ersetzt - kann mal passieren..."
Andre K.
Andre K.
KFZ-Meister 
Weiterlesen
"Sehr fairer Verkäufer. Die überholten Motoren sind von hoher Qualität und die Preise sind sehr gut. Bei Reklamationen ist Fair Motors sehr kulant. "
Maier H.
Maier H.
Kunde
Weiterlesen
"Sehr schnelle Antwort auch nach Feierabend. Der überholte Motor war in einen sehr guten Zustand und der Einbau in meiner Werkstatt hat problemlos geklappt. Der Preis war günstig im Vergleich zu den Preisen auf Ebay und Kleinanzeigen. Der Motor mit Einbau hat sich voll gelohnt! Jetzt kann ich das Auto immer noch mit Gewinn verkaufen."
Voriger
Nächster

Verkauf & Überholung von Motoren seit 1993

Ein Alleinstellungsmerkmal in der Branche

Seit 28 Jahre vertreiben wir die Mehrheit der Motoren an unsere Stammkunden (Zwischenhändler und Werkstätten)
motor gebraucht ohne Anbauteile wird verkauft
Neue Motoren zu Verkaufen im Lager
Motor Großlager für den Einzelhandel

Unsere Handelsgesellschaft vertreibt seit 1993 gebrauchte und überholte Motoren.
Als Mitglied der Waldner Handels GmbH Gruppe haben wir bereits über 33.136 Motoren und Getriebe erfolgreich verkauft und ausgeliefert (Stand 04.10.2021). Dies macht uns zu einem der weltweit führenden Händler von Motoren.
Die Mehrheit der Motoren werden an Zwischenhändlern und Werkstätten verkauft (Stammkunden). Dies spricht für unsere günstigen Preise und hohe Zuverlässigkeit.

Jeder Motor wird vor dem Verkauf intensiv geprüft. Minderwertige oder beschädigte Teile werden aussortiert.

Wir verwenden nur unbeschädigte Motoren aus jungen Alt-/ Unfallfahrzeugen. Eine Instandsetzung von Defektmotoren findet bei uns nicht statt!

Durch weltweit hohe Verkaufszahlen, optimierte Prozesse und unsere einzigartige Wettbewerbs-Strategie können wir die Motoren zu besonders günstigen Preise anbieten.

Unser Lager umfasst Austauschmotoren aller Marken. Audi, BMW, Toyota, Hyundai bis hin zu VW.

Alternativen zum Motorschadenverkauf

Motorinstandsetzung

Bevor das Unfallauto verkaufen in Betracht gezogen werden sollte, können Sie eine Motorinstandsetzung in Betracht ziehen. Diese kann vor allem bei kleineren Schäden die günstigste Variante zur Behebung des Motorschadens sein und wird von den Spezialisten bei Fair-Motors durchgeführt. Eine Motorinstandsetzung kann in verschiedene Bereiche unterteilt werden. Hier gibt es einmal die Grundinstandsetzung und einmal die Generalüberholung. Während die Grundinstandsetzung nur die Arbeiten umfasst, die für den Betrieb des Motors notwendig sind, ist eine Generalüberholung wesentlich umfangreicher. In diesem Fall wird der Motor in seine Einzelteile zerlegt und anschließend werden alle Verschleißteile ausgetauscht. Auf diese Weise setzt Fair-Motors Ihren Motor auf eine Laufleistung von 0 Kilometern zurück. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihr Auto für einige Zeit einen gesunden Motor hat und dieser nicht ausfällt.

Austauschmotor

Wenn Ihnen die Kosten für eine Motorinstandsetzung zu hoch sind, können Sie auch einen Ersatzmotor in Betracht ziehen. Bei Fair-Motors können Sie jeden Motortyp kaufen und erhalten so überholte Motoren von höchster Qualität. Bei einem Austauschmotor wird der alte Motor ausgebaut und durch einen gebrauchten, neuen oder überholten Motor ersetzt. Bei uns haben Sie die Wahl, in welcher Preisklasse und in welchem Zustand Sie Ihren neuen Motor haben möchten. Durch den Austausch des Motors erübrigt sich auch die Suche nach anderen Mängeln, und es spielt keine Rolle, ob der alte Motor andere Mängel aufweist.

Über 28 Jahre Erfahrung

Und das zahlt sich aus!

  • Der Motoren Markt ist besonders anfällig für Betrug und Pfusch. Doch aufgrund unserer langjährigen Erfahrung können auch Sie von unseren Know-How und Netzwerk profitieren.
  • Einige Motoren haben Typen-spezifische Macken und Problemstellen. Wir kennen die Konstruktionsfehler dieser Motoren und beheben diese! 

Wie verkaufe ich am besten einen Motorschaden?

Wenn Sie einen Unfallwagen verkaufen möchten, sollten sie alle Beschädigungen im Kaufvertrag festhalten sowie ob Ihr Fahrzeug scheckheftgepflegt ist. So können Sie sich in Zukunft vor Gewährleistungsansprüchen schützen, da der Unfall- oder auch Motorschaden im Kaufvertrag festgehalten wurde.

In WENIGEN MINUTEN das passende ANGEBOT erhalten

Jetzt Anfrage stellen

Fragen? Lesen Sie unsere FAQ oder rufen Sie an:

Moment mal!

Sicher, dass Sie sich unsere Angebote für Ihren Motorkauf entgehen lassen wollen? 

Nur in wenigen Minuten ein unschlagbares, individuelles Preisangebot für Ihren Motor erhalten!

Sie finden die 17 stellige Fahrgestellnummer (FIN) im Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I) im Feld E sowie im Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II) zu Nummer 4.
Die FIN Nummer steht auch mehrfach am Fahrzeug selbst: am Türrahmen der Fahrertür, im Motor- und Kofferraum, unter der Motorhaube oder auf dem Armaturenbrett.
Die FIN beinhaltet keine personenbezogenen Daten, sondern ausschließlich Daten zum Fahrzeug.

Fahrzeugschein Feld E

Fahrgestellnummer Motor Code

Fahrzeugbrief zu 4.

Motorcode in der Fahrgestellnummer
Whatsapp Chat
💬 Motor-Anfrage über Whatsapp stellen
Hallo 👋
gerne schicken wir Ihnen ein unverbindliches Angebot !
Wir benötigen Ihre FIN (Fahrgestell-Nr.).
Schicke Sie uns gerne Ihr Fahrzeugschein & Email 📃.

Mit besten Grüßen,
Fair-Motors Team
Mit der Nutzung von WhatsApp stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung (https://fair-motors.de/datenschutz) zu.